Subaru Impreza GT Turbo DNA Collectibles

Der Subaru Impreza, auf japanisch スバル・インプレッサ genannt, ist ein Kleinwagen, der seit 1992 bis heute als Ersatz für den Subaru Leone hergestellt wird. Einer der ersten, der auf die Straße kam, war der Subaru Impreza GT Turbo 2000.

Dieses Auto, das von Colin McRae in der Rallye-Weltmeisterschaft gefahren wurde, ist durch den Gewinn mehrerer Titel berühmt geworden. In der WRC-Lackierung war die blaue Lackierung mit dem Dekor “555” eine Ikone.

Der Impreza ging im Laufe der Zeit an nicht mehr als fünf verschiedenen Generationen vorbei! Die DNA-Collectibles beschlossen, die erste Generation des Subaru Impreza GT Turbo 2000 zu replizieren. Seit seiner Markteinführung war der Impreza sowohl als FWD (Frontantrieb) und AWD (Allradantrieb) als auch als viertürige Limousine und fünftüriger Wagen erhältlich. Ende 1995 wurde auch ein zweitüriges Coupé hergestellt, um die Palette zu erweitern.

Der Impreza verfügt über eine spezielle Motorarchitektur, den 2.0 Turbo Boxer, was bedeutet, dass die Kolben horizontal angeordnet sind. Der Motorsound unterscheidet sich deutlich von dem anderer Hersteller und ist ein Genuss für die Ohren!

Lassen Sie uns über diese letzte Version des GC8G sprechen, die wir im Maßstab 1:18 nachbauen wollten und die hier erhältlich ist. Zögern Sie nicht, uns Ihre Meinung über unseren Subaru Impreza GT Turbo 2000 im Kommentarbereich oder direkt auf der Produktseite mitzuteilen.

Das europäische GT-Modell erhielt in der Phase 2 eine Sonderbehandlung in Bezug auf die Vorderbremsen, die Räder, die vorderen Schalensitze, die straffere Federung und einen neuen 160 kW-Motor (218 PS; 215 PS), was einer Steigerung von 5 kW gegenüber der Vorgängerversion (7 PS; 7 PS) entspricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.