Unsere 1 18 Concept Cars

DNA Collectibles bietet exklusive Concept Cars im Maßstab 1:18 an, die speziell entwickelt wurden, um die anspruchsvollsten Sammler von Modellautos im Maßstab 1:18 anzusprechen. Wir stellen unser aktuelles Angebot an Konzeptautos vor, zu dem auch der Volkswagen Golf GTE Sport Concept gehört, ein sehr begehrtes Auto, das 2015 auf dem Wörtherseefestival und der Los Angeles Auto Show der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Ursprünglich als PHEV (Plug-in Hybrid Electric Vehicle) entwickelt, ist dieses VW Concept Cars sehr ansprechend.

Filter

Zeigt alle 3 Ergebnisse

DNA Collectibles 1:18 Concept Cars

Die Concept Cars im Maßstab 1:18, die von DNA Collectibles hergestellt werden, sind sehr spezielle Gegenstände, die extrem schwer zu beschaffen sind. Aber was genau ist der Unterschied zwischen einem Concept Car und einem Prototyp?Ersteres ist stark mediatisiert und wird in erster Linie als Marketingprodukt gesehen. Seine Funktion ist es, zu beeindrucken, indem es zeigt, was der Hersteller leisten kann, aber es wird nie produziert werden. Ein Prototyp ist diskreter, manchmal sogar klassifiziert, er stellt den Schritt vor der Massenproduktion dar.

Ein Concept Car ist im Allgemeinen ein einzigartiger "einmaliger" Versuch der Designer und Hersteller, experimentelle Ideen oder Konzepte zu entwickeln, um Gespräche und Debatten anzuregen, die ein wichtiger Teil der Gestaltung der zukünftigen Entwicklung von Autos sind. Konzeptautos sind häufig unfertig, unpraktisch und es ist unwahrscheinlich, dass sie jemals die letzte Stufe der Produktion erreichen. Es wird kaum auf Herstellbarkeit, Zuverlässigkeit, Herstellungskosten, Verkehrssicherheit, Leistung oder Sicherheit geachtet. Das 1:18 Concept Car ist eine Hommage an diese besondere Etappe in der Geschichte des Automobils.

Ein Prototypenmodell ist in der Regel ein in Arbeit befindliches Design, das geplant ist, um es schließlich in die Produktionslinie zu bringen. Natürlich gibt es wahrscheinlich einige experimentelle Merkmale des Prototyps, die den Entwicklern bei der Beurteilung helfen sollen, ob die neue Technologie serienreif oder serientauglich ist. Prototyp-Fahrzeuge haben in der Regel Teile, die von bestehenden Mainstream-Teilen stammen - mit einem klaren und detaillierten Verständnis ihrer Leistung, Herstellbarkeit, Zuverlässigkeit und Kosten. Mit Hilfe von Prototyp-Fahrzeugen kann das Unternehmen schließlich bestätigen, dass das neue Design bereit ist, in großem Maßstab produziert zu werden, oder Fehler aufzeigen, an denen noch gearbeitet werden muss. Ein Hersteller kann mehrere Prototyp-Varianten herstellen, wobei die früheren Modelle einen höheren Anteil an Sektionen oder Teilen aufweisen, die mit "einmaligen" kundenspezifischen Herstellungsmethoden hergestellt wurden. In der Nähe des letzten Teils des Prototypprozesses werden die Teile hauptsächlich mit serienreifen Verfahren hergestellt und sind praktisch die gleichen wie die Endproduktionsfahrzeuge.

DNA Collectibles bietet hauptsächlich aufgrund mangelnden Interesses keine Modelle im Prototyp-Maßstab an, aber die Concept Cars im Maßstab 1:18 sind ein faszinierender Teil unseres Angebots, der sicherlich weiter ausgebaut und entwickelt werden wird.