VOLKSWAGEN AMAROK AVENTURA 6

Volkswagen Amarok Aventura ist die deutsche Antwort auf den US-amerikanischen und japanischen Pick-Up-Wettbewerb.

Dieses erstaunliche Nutzfahrzeug wurde 2008 zum ersten Mal auf den Markt gebracht und im Laufe der Jahre bis heute mehrfach verändert. DNA Collectibles entschied sich dafür, die Aventura-Version in hochwertigem Kunstharz im Maßstab 1/18 zu replizieren. Aber lassen Sie uns ein wenig über dieses erstaunliche Auto und seine Geschichte erfahren.

Wie Sie sicherlich wissen, sind alle Autonamen im Volkswagen-Sortiment hauptsächlich Windnamen wie Golf, was sich auf den Golfstrom bezieht, Jetta ist der deutsche Name für “Jetstream”, Passat bedeutet ” Passagewind”, der Scirocco ist nach Sirocco, einem Mittelmeerwind, benannt, und der Polo bezieht sich auf polare Winde. Ein häufiger Fehler war die Annahme, Golf und Polo seien nach den sportlichen Aktivitäten benannt. VW benutzte auch einige Tiernamen, wie Fuchs oder Lupo, der italienische Name für Wolf. Wolf ist unser Interesse am heutigen Thema. Tatsächlich bedeutet Amarok in der Sprache der Inuit “arktischer Wolf” und wird von den Eskimos in Nordkanada und Grönland als König der Wildnis angesehen.

Spezifikationen der Aventura-Edition:

● Neuer 3,0-Liter-V6-TDI bietet bis zu 23 % mehr Leistung und 28 % mehr Drehmoment (258 PS & 580 Nm)
● Niedrigere Emissionen und geringerer Kraftstoffverbrauch im Vergleich zum vorherigen 2,0 BiTDI-Motor
● Schleppkapazität von max. 3,1 Tonnen
● Nutzlast bis zu 1.147 kg
● Bis zu 30 zusätzliche PS dank des Overboost-Systems
● 4X4 BlueMotion Technology (mit großen Seitenaufklebern)
● 8-Gang-Automatikgetriebe
● 20″ ‘Talca’-Räder
● In Wagenfarbe lackierte Sportbar mit Aventura-Logo
● Getönte Rückleuchten
● Als Option können Sie einen Dachbalken mit Lampen erhalten, um mit einem Schalter die Nacht zum Tag zu machen. Dieses Feature wird freundlicherweise in den DNA Collectibles 1/18 Volkswagen Amarok Aventura angeboten, die in unserem Shop hier erhältlich sind.

In der Option können Sie Ihren Aventura mit Black Pack bestellen, was bedeutet, dass die hintere Stoßstange, die Außenspiegelgehäuse, die Nebelscheinwerfereinfassungen und die 20″ ‘Talca’ Leichtmetallfelgen alle in schwarzer Ausführung geliefert werden.
Nach der Wirtschaftskrise 2008 und um einen Kostenanstieg in den europäischen Produktionswerken zu vermeiden, entschied sich Volkswagen, den Amarok im Werk von General Pacheco im VW-Konzern in Argentinien für alle wichtigen Märkte weltweit zu produzieren. Später beschloss die Unternehmensleitung, das Werk in Hannover zu nutzen, um wenige Serien für kleine Märkte zu produzieren.

Andere verfügbare Verkleidungen und Unterschiede

Amarok-Trendlinie

● 17″ ‘Posadas’-Leichtmetallräder
● Klimatronische Klimaanlage
● Komposition Medienradio mit 6.33″ Touchscreen
● App-Connect
● Geschwindigkeitsregelungssystem (CCS)

Amarok-Highline

● Bi-Xenon-Scheinwerfer mit separaten LED-Tagfahrleuchten
● Sitzverkleidungsbezüge in Wiener Lederpolsterung
● 18″ ‘Manaus’-Leichtmetallräder 7,5J x 18
● Einparksensoren vorne und hinten mit Rückfahrkamera
● Seitengitter
● Abgedunkelte Rücklicht-Cluster
● Amarok Schwarze Ausgabe
● 20″ ‘Talca’ schwarze Leichtmetallräder
● Schwarzes Stylingpaket
● Lichter & Vision-Paket
● Entdecken Sie das Medien-Navigationssystem

Amarok Aventura Schwarze Ausgabe

● 20″ ‘Talca’ schwarze Leichtmetallräder
● Schwarzes Stylingpaket
● Entdecken Sie das Medien-Navigationssystem
● “ergoComfort” Fahrer- und Beifahrersitz mit 14-Wege-Verstellung
Wir haben auf Youtube ein schönes Rezension Video von Autos Boom gefunden. Schauen Sie sich es bitte hier an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.